Restaurant

In den ehemaligen Stallungen ist ein feines, kommunikatives Restaurant entstanden. Mittelpunkt ist die lange Tafel für bis zu 18 Gäste, an der die Hausgäste ihren Lunch einnehmen, Einzeltische auf Wunsch rundherum. Vor den ehrwürdigen Klinkerwänden finden sich lauschige Sitzgruppen und eine Bar aus Stirnholzparkett und Walnussholz.

Die Ayurvedische Küche gibt hier den Ton an, zum Frühstück, zum Lunch für individuelle Wünsche und die Kuren des Hauses unterstützend. Auch abends bleiben wir gesund: feinste Bio-Produkte von den Bauern der Region, low oder no carb und gerade deswegen lecker und stark im Geschmack, großartig in der Zubereitung und zauberhaft präsentiert. Hier werfen wir alle Vorurteile einer gesunden Küche über Bord – denn gesund darf bei uns genussvoll sein.

Die Rosmarin-Küche

Unsere ayurvedischen Gäste und alle, die neugierig auf gesunde Ernährung sind, finden sich abends in der Rosmarin-Küche ein. Ein kleines Abendbuffet steht täglich bereit, Kochkurse ganz im Zeichen der Ayurveda-Küche werden regelmäßig angegeboten und ein kulinarisches Zusammensein zelebriert. Hier darf Kochen Freude machen, fremde Aromen inspirieren und animieren zum Nachkochen.
Der Name der Rosmarinküche kommt vom Kräutergarten, der direkt vor der Küche angelegt ist und so manche Besonderheit in sich birgt: Bergpfefferminze und Sezuan-Pfeffer, Senfkorn und Koriander.

Öffnungszeiten Restaurant (ab Frühjahr 2018)
Frühstück – täglich von 7:30 – 11:00 Uhr
Lunch – täglich von 12:00 – 14:00 Uhr
Nachmittags – täglich Kuchen und Snacks
Abend – A-la-carte-Service ab 18:00 Uhr Mittwoch bis Samstag (Küchenannahmeschluss 21:00 Uhr)
Sonntag und Montag ist das Restaurant am Abend geschlossen.

 

Unsere Speisenkarte